Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Am Donnerstag, 22.05.2008, fand im Kompetenzzentrum Irak, Naumburg, ein Treffen der AG Gesundheit mit dem Ziel statt, den Aufbau eines bi-nationalen Gesundheitsnetzwerks unter dem Arbeitstitel "German Health Center Iraq" zu diskutieren.

Frau Rechtsanwältin Dorothea Khulusi führte die zahlreichen Teilnehmer zunächst kurz in die rechtlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen ein. Im Anschluss gab Frau Karin Buchner einen Überblick über das irakische Gesundheitssystem, erläuterte an einigen Beispielen die aktuelle Situation und skizzierte Chancen und Synergien möglicher Projekte.
 

Es folgte eine lebhafte Diskussion, die Mitte Juni in einem erweiterten Teilnehmerkreis vertieft werden soll. Interessierte Unternehmen, Kliniken und Ärzte sind herzlich willkommen, sich hieran zu beteiligen. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an den Vorstand.  

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Active Image

Am gestrigen Abend (06. Feb. 2008) fand die erste, von www.rhazes.net organisierte Webkonferenz statt, an der Mediziner aus dem gesamten Irak sowie aus Deutschland teilnahmen.

Am Ende der rund 1 1/2stündigen Konferenz zum Thema "Diabetesbehandlung im Irak" waren sich die Teilnehmer einig: trotz technischer Probleme sollten solche Meetings künftig regelmäßig stattfinden. In Bezug auf die Behandlung irakischer Diabetes-Patienten wurden konkrete Schritte vereinbart, die in einem gemeinsamen Projekt umgesetzt werden sollen.

Active Image نجحت امس اول محاولة ما بين ربط الاطباء العراقيين والالمان عن طريق الاجتماع الالكتروني عن طريق الانترنت. هذا وقد دام الاجتماع لاكثر من الساعة والنصف وكان الموضوع الاساسي مرض السكر وسبل معالجته في العراق .
Active Image  

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Active Image

 
Am 06.02.2008 startet Rhazes den ersten, für jeden Interessierten frei zugänglichen, medizinischen Webkonferenz-Workshop zwischen deutschen und irakischen Ärzten.
   لاول مرة من هذا النوع سيفتتح بتاريخ 6-2- 2008 للمهتمين في المجال الطبي  منبراً للانترنت مجاني. مابين الاطباء العراقيين والالمان

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Kürzlich hat in Erbil die Awamedica Drug manufacturing Company ihre Produktion aufgenommen.

افتتاح مصنع لانتاج الادوية في اربيل

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Anfang Dezember wurde das Erbil Cardiac Centre eröffnet.  افتتاح مركز للامراض القلبيه في اربيل

Finanziert mit öffentlichen Mitteln und nun von einem privaten Unternehmen geleitet, ist das Erbil Cardiac Centre nicht nur das modernste Krankenhaus dieser Art in  der Region, sondern gleichzeitig auch ein Beispiel erfolgreichen Public Private Partnerships.


Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Trotz großer Anstrengungen hat die WHO nach wie vor ihr Ziel der weltweiten Polio-Ausrottung nicht erreicht.

Kinderlähmung (Polio) bleibt daher auch in Deutschland ein aktuelles Thema, unterstreicht Frau Hendrich, Präsidentin der Polio-Allianz e.V. (www.polio-allianz.de), anlässlich des jährlich am 28.10. stattfindenden Welt-Poliotages.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Der Gesundheitsminister der nordirakischen Regionen, Dr. Abdul Rahman Yones, war im Oktober in Großbritannien und Deutschland zu Gast, um in Gesprächen mit Gesundheitsexperten die spezifischen Probleme des irakischen Gesundheitswesens sowie etwaige Lösungsansätze zu diskutieren.

Neben der ausführlichen Darlegung der Ist-Situation, schilderte Dr. Yones aber ebenso detailliert die Ziele und strategischen Maßnahmen seines Ministeriums. So liegt ein Schwerpunkt auf der Förderung privater Investitionen in den Gesundheitssektor. Insbesondere das neu in Kraft getretene Investment Law soll hier Möglichkeiten – auch für ausländische Investoren – schaffen.

 

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

مستشفى الماني خاص في العراق

من ضمن دعوات الاتحاد الالماني العراقي للاعمال للهيئات والمؤسسات الالمانية العاملة في المجال الصحي القى السيد كيلان خلوصي رئيس الاتحاد الالماني العراقي للاعمال محاضرة قيمة اوضح فيها اهم المعايرً الواجب اتخاذها من اجل بناء مستشفى الماني في العراق وقد دعت الهيئة الالمانية الراغبة في التعاون الى بذل الجهود من اجل تقليل السقف الزمني وصولا الى المباشرة الفعلية في تنفيذ المشروع .





Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Das Gesundheitsministerium Erbil (MoH) beabsichtigt die Errichtung eines Labors, das zentral für die drei nordirakischen Provinzen Dohuk, Erbil und Suleimania u.a. Probenentnahmen und -untersuchungen auf den Vogelgrippevirus durchführen soll.

Bislang wurden die Proben in das Zentrallabor nach Bagdad gegeben. Aus Sicherheitsgründen ist dies jedoch seit geraumer Zeit nicht mehr möglich, so dass die Notwendigkeit gesehen wird, ein regional zuständiges Labor einzurichten.

Sollten Sie Interesse an entsprechenden Angebotsunterlagen und/oder näheren Informationen haben, wenden Sie sich bitte an den Vorstand.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Im Oktober 2006 waren die Urologen Dr. Mohammed und Dr. Hunner, Erbil/Irak, zu Gast in der Urologischen Klinik des Universitätsklinikums Tübingen. Im Zusammenhang mit der Spende endourologischer Instrumente durch die Firma Karl Storz Endoskope an das Rizgari Hospital Erbil, hatte sich Prof. Dr. Stenzl, Leiter der Urologischen Klinik, bereit erklärt, die notwendige Fortbildung der beiden Ärzte zu übernehmen. Zwei eintägige Workshops rundeten den vierwöchigen Aufenthalt ab.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Wie bereits vor einiger Zeit berichtet, hat die Fa. Karl Storz Endoskope Equipment und Instrumente zur Neuausstattung der Urologie des Rizgari Teaching Hospital, Erbil, gespendet.
Der kostenlose Transport der Instrumente über Kurdistan Airlines hat viel Zeit in Anspruch genommen, aber inzwischen ist die gesamte Ausrüstung im Rizgari Hospital angekommen, so dass am 17.06.2006 die feierliche Einweihung der neu eingerichteten Abteilung stattfinden konnte.