Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Köln am 20.7.2004
Rund 50 deutsche und irakische Unternehmer trafen sich am 20.07.2004 im „Geißbockheim“, dem Stammsitz des Kölner FC, zum 1. Deutsch – Irakischen Unternehmertreffen, um B2B Kontakt zueinander aufzunehmen.

Das ursprünglich in Kooperation von Midan mit der IHK zu Köln im Börsensaal der IHK geplante Treffen war nach monatelangen gemeinsamen Vorbereitungen so kurzfristigst von der IHK abgesagt worden, dass sich zahlreiche, gerade irakische Unternehmer, bereits in der mühseligen Anreise befanden. Und auch die deutschen Unternehmer signalisierten ihr Unverständnis über die Stornierung seitens ihrer eigenen Kammer. Daher beschloss der Midan Vorstand allen Widrigkeiten zum Trotz, die Veranstaltung in eigener Regie und auf das wesentliche beschränkt in den kurzfristig zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten im Geißbockheim des Kölner FC durchzuführen.

So trafen bei strömenden Regen nach und nach rund 50 aus dem gesamten Bundesgebiet und über die Türkei, Jordanien oder auch Syrien aus dem Irak angereiste, hochmotivierte und entscheidungskompetente Unternehmer ein. Nach einer kurzen Begrüßung durch Midan Präsident Gelan Khulusi ging man zum konkreten match-making anhand der im Vorfeld gesammelten Daten über:

So war (und ist) auf www.midan.de eine Datenbank eingerichtet, in der sich umfangreiche Informationen über mehr als 200 (irakische) differenzierte Firmenprofile inclusive der Rubriken „Suche“ (Wünsche an den (deutschen) Geschäftspartner) und „Biete“ (eigenes Investitionspotential) finden. Die deutschen Teilnehmer hatten aus dieser Liste ihre Wunschpartner benannt, diese waren eingeladen worden und so brauchten hier nur noch Pöttchen und Deckel zusammengeführt zu werden.
Tatsächlich wurden an diesem einen Tag bereits konkrete Projekte in Angriff genommen, erste Verträge geschlossen und abends verließ man die Räumlichkeiten in bilateralen, in angeregte Gespräche vertieften Grüppchen.

Angesichts dieses für alle Teilnehmer erfolgreichen Verlaufs beabsichtigt Midan noch in diesem Jahr nicht nur eine Delegationsreise in den (insbesonder nördlichen) Irak, sondern zudem ein „2. Deutsch-Irakisches Unternehmertreffen“ in der Bundesrepublik anzubieten.

Die genauen Termine werden im Veranstaltungkalender unter www.midan.de veröffentlicht, bzw. können beim Vorstand erfragt werden: mail to Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! + Fon: 0221 – 41 13 27.

   
© Midan e.V. 2003 - 2017. Alle Rechte vorbehalten. Konzeption: ecosense - media & communication & Kit GmbH
© ALLROUNDER