Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Dieses Gericht, eine Spezialität in den Restaurants von Baghdad, ist eine reduzierte Version des festlichen arabischen Khouzi - ein ganzes Lamm, mit Reis gefüllt. Die Art der Zubereitung und die Füllung sind je nach Region verschieden. (Siehe Seite 253, Khouzi, wie es in den Golf Staaten zubereitet wird), Obwohl das Lamm in diesem Rezept nicht gefüllt wird, enthält das Gericht die grundlegenden Bestandteile von Khouzi.

Für 6 Personen Garzeit: 2 1/2 Stunden

6 Lammschenkel, gespalten

kaltes Wasser

1 Noomi (getrocknete Limette) oder

1 Streifen Zitronenschale 1 große Zwiebel, fein gehackt 1/4Tasse öl

1 Teelöffel Baharat (Seite 237) 1/2Teelöffel Kurkuma

2 Tassen enthäutete und gehackte Tomaten Salz

frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zum Servieren:

Timman oder Timman Z'affaran (Seite 220)

1. Die Lammschenkel in kaltem Wasser abspülen und in einen großen Topf geben. Mit kaltem Wasser bedecken, Noomi oder Zitronenschale zugeben und langsam zum Kochen bringen, dabei nach Bedarf den Schaum ab­schöpfen.

2.  In einer Pfanne die Zwiebel in Öl glasig dünsten. Das Baharat und Kurkuma zufügen und noch 1 Minute dünsten. Die Tomaten, etwa 2 Teelöffel Salz und Pfeffer nach Geschmack zugeben.

3. Wenn die Kochflüssigkeit gründlich abgeschöpft ist und leise kocht, die Tomatenmischung zugeben und zugedeckt bei schwacher Hitze 1 1/2 -2 Stunden kochen lassen, bis das Fleisch sehr zart ist. Gegen Ende der Garzeit den Deckel etwas zur Seite schieben, so daß die Flüssigkeit auf eine dicke Sauce reduziert wird.

4.  Die Lammschenkel auf einer Lage Timman oder Timman Z'affaran anordnen, die Sauce darübergießen und mit Salat und Khoubiz servieren.

   
© Midan e.V. 2003 - 2017. Alle Rechte vorbehalten. Konzeption: ecosense - media & communication & Kit GmbH
© ALLROUNDER