Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Wie bereits vor einiger Zeit berichtet, hat die Fa. Karl Storz Endoskope Equipment und Instrumente zur Neuausstattung der Urologie des Rizgari Teaching Hospital, Erbil, gespendet.
Der kostenlose Transport der Instrumente über Kurdistan Airlines hat viel Zeit in Anspruch genommen, aber inzwischen ist die gesamte Ausrüstung im Rizgari Hospital angekommen, so dass am 17.06.2006 die feierliche Einweihung der neu eingerichteten Abteilung stattfinden konnte.

Anwesend war neben dem Direktor des Rizgari Hospital das gesamte Ärzte- und Pflegeteam der Abteilung sowie Vertreter der Hawler Medical University, des regionalen Gesundheitsministeriums sowie der Vorstand des Midan-Erbil.

Dr. Mohammed Suhaib, Leiter der Urologischen Abteilung, erläuterte den Anwesenden ausführlich Funktion und Bedeutung der gespendeten Instrumente. In einem Interview für Zagros TV machte Dr. Mohammed deutlich, dass das Rizgari Hospital dank der Spende der Fa. Storz nunmehr über die modernste urologische Abteilung im gesamten Irak verfüge. Diagnostische Maßnahmen, Behandlungen und Operationen, die bislang nicht hätten durchgeführt werden können, seien nunmehr endlich möglich. Hunderten von Patienten, Erwachsenen wie Kindern, die bislang nicht oder nur im Ausland behandelt werden konnten, könne jetzt endlich geholfen werden.
Zugleich unterstrich Dr. Mohammed ebenso wie der Vertreter des Gesundheitsministeriums und der Hawler Medical University, den darüber hinausgehenden Nutzen für die Ausbildung angehender Mediziner: Dank einer Videokamera können Operationen und diagnostische Maßnahmen aufgezeichnet und zu Lehrzwecken verwendet werden.

Dr. Mohammed und dessen Kollege Dr. Hunner werden im Oktober 2006 zu Gast in Deutschland sein und eine vierwöchige Hospitation an der Universitätsklinik Tübingen unter Leitung von Prof. Dr. Stenzl absolvieren.

Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals bei allen Beteiligten, insbesondere bei der Firma Storz, für die großzügige Unterstützung und wunderbare Zusammenarbeit zum Nutzen der betroffenen Patienten von ganzem Herzen bedanken.

   
© Midan e.V. 2003 - 2017. Alle Rechte vorbehalten. Konzeption: ecosense - media & communication & Kit GmbH
© ALLROUNDER